navigation.

Startseite » Lyrik » Klára Hurková

Klára Hurková: Abziehbilder in der Luft / Obtisky ve vzduchu

Klára Hurková: Abziehbilder in der Luft / Obtisky ve vzduchu
  • Klára Hurková
  • Abziehbilder in der Luft / Obtisky ve vzduchu
  • Gedichte (deutsch und tschechisch)
    Mit Illustrationen der Dichterin
  •  
  • 73 Seiten. Broschur
  • 9,- Euro
  • ISBN 978-3-924944-87-2 (2009)
  • (Klára Hurkovas) eigentliche Leistung besteht indes darin, dass diese Dichtung dem einfachsten Material – auch scheinbar verbrauchten Metaphern – neue Dimensionen abgewinnt, indem sie im Wortinneren nachspürt [und] mit traumwandlerischer Sicherheit kleinste Begebenheiten im Spiegel vorfindlicher Wendungen verdichtet.

    Christoph Leisten. In: Der Dreischneuß.

  • Klára Hurková widmet sich den großen Themen der Lyrik: Endlichkeit und Vergängnis. Dass diese Lyrik gelingt, verdankt sich nicht zuletzt der sensiblen Mehrsprachigkeit ihrer Autorin. Dem wachen, unverbrauchten Blick auf Sprache und Natur entspringen Bilder, die im Leser nachwirken.

    Aachener Nachrichten

  • Klára Hurková wurde 1962 in Prag geboren und lebt seit 1991 in Aachen. Sie studierte Philosophie in Prag, später Anglistik und Kunstgeschichte in Aachen und Norwich/England. Zur Zeit arbeitet sie als Englischlehrerin an einer Weiterbildungsschule. Sie schreibt Gedichte seit ihrer Kindheit und hat bisher 7 Gedichtsammlungen veröffentlicht (in Tschechisch, Deutsch und Englisch). Außer Gedichten veröffentlichte sie Kurzprosa, Artikel, Rezensionen und Übersetzungen.

  • Textprobe:

    Gegen die Sonne

    Nimm ein paar Wörter
    mit ihrer schwarzweißen
    Eindeutigkeit
    halte sie gegen
    die Mittagssonne

    Deine Hände
    werden sich färben
    wenn die Sätze
    erscheinen
    eingebettet
    in die Landschaft
    des Offenbaren
Copyright © 2002-2013 Edition Thaleia e.V.
Das literarische Programm,
http://www.edition-thaleia.de | XHTML 1.0 | CSS
Design: Vitaly Friedman, http://www.alvit.de/vf